Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Lehrstuhl Elektrische Energiesysteme – Professor Dr. Michael Danzer

Seite drucken

Forschungsgebiete

Das Forschungsgebiet des Lehrstuhls Elektrische Energiesysteme ist die systemtechnische Betrachtung elektrischer und elektrochemischer Energiespeicher und -wandler.

Im Fokus der Forschungsaktivitäten sind dabei zum einen die Analyse und Modellierung elektrochemischer Energiesysteme wie Lithium-Ionen-Batterien und PEM-Brennstoffzellen. Zum anderen forscht die Gruppe zu Methoden der Batteriesystemtechnik für mobile und stationäre Anwendungen und entwickelt modellbasierte Algorithmen für moderne Batterie- und Energie-Management-Systeme. Die Themen sind gemäß der folgenden Abbildung strukturiert in horizontale und vertikale Projekte sowie in Plattformprojekte.

Die experimentelle, theoretische und methodische Expertise der Forschungsgruppe zeichnet sich durch folgende Kompetenzfelder aus:
 

  • Elektrochemische, elektrothermische und elektromechanische Analyse der Performance und Alterung elektrochemischer Energiespeicher- und Wandler
  • Modellierung des kurz- (Performance) und langfristigen (Alterung) Verhaltens von Batterien und Brennstoffzellen
  • Modellbasierte Zustandsschätzung sowie Leistungs-, Energie- und Lebensdauerprognose
  • Elektrochemische Impedanzspektroskopie und Zeitbereichsanalyse (Verteilung von Zeitkonstanten)
  • Beobachter-, Filter- und Reglerkonzepte für energietechnische Systeme
  • Modellbasierte Algorithmen für Batterie- und Energie-Management-Systeme

Darüber hinaus ist der Lehrstuhl als Mitglied am Zentrum für Energietechnik (ZET) der Universität Bayreuth beteiligt.


Verantwortlich für die Redaktion: Petra Nestmann

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog